•  Unguentum  ist die lateinische...
  • Salben

    Unguentum ist die lateinische Bezeichnung für eine Salbe, ein Salböl oder ein Balsam

    Die Verwendungsmöglichkeiten für Salböle sind vielschichtig, sie können  zu kosmetischen Zwecken bei der Körperpflege wie auch als Heilmittel bei Krankheiten gebraucht werden.

    Aus der Antike sind zahlreiche Rezepturen für die Herstellung von Salben überliefert. Grundlage ist häufig Olivenöl, aber auch andere Öle wie das der Bethelnuss oder Mandelöl fanden Verwendung. Zu diesen konnten sowohl Duftstoffe wie auch Mittel zur Konservierung und Färbemittel hinzugefügt werden.